Der Prediger und Katechet – Startseite
Startseite » Archiv » Ausgabe 1/2021 » Wort an die Leser
Titelcover der archivierte Ausgabe 1/2021 – klicken Sie für eine größere Ansicht
Die Schriftleitung
Alle Leseproben
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Wort an die Leser
Wie haben sich die Gottesdienstordnungen in den letzten fünfzig Jahren verändert? Es wäre lohnend, die Liturgiepläne des Jahres 1971 mit denen vom Jahr 2021 zu vergleichen. Vielleicht wird das eines Tages ein Thema für eine spannende liturgiewissenschaftliche Studie sein. Ein Ergebnis wird vermutlich sein, dass die Zahl der Kirchen, in denen wochentags Tag für Tag die Eucharistie gefeiert wird, radikal zurückgegangen ist. In vielen von Gemeindefusionen betroffenen Kirchen trifft sich während der Woche höchstens ein oder zwei Mal eine kleine Gemeinschaft zur Feier der Eucharistie; andernorts wird von hauptamtlichen Laien oder aktiven Gemeindemitgliedern mit der Feier von Wortgottesfeiern, Morgen- oder Abendgebeten, Taizé-Gottesdiensten oder anderen liturgischen Formen der Kirchort als Gebetsraum offen gehalten. Und wie die Corona-Pandemie diese Gottesdienststruktur verändert und – etwa durch Feiern im häuslichen Rahmen – ins Persönlich-Familiäre verlagert, ist ungewiss. Wie sich Glaubende werktags zum Gebet und zum Hören auf die Heilige Schrift treffen werden, wird wohl eine zentrale Frage bei der Suche nach einer künftigen Gestalt der Kirche sein.

Mit Blick auf Gemeinden mit einer wöchentlichen Wortgottesfeier haben wir als Redaktion den Münsteraner Spiritual und Alttestamentler Dr. Paul Deselaers gebeten, den Vorschlag für einen Jahreszyklus biblischer Lesungen zu entwerfen. Korrespondierend zu den Sonntagslesungen im Jahreskreis B bieten wir daher im Jahrgang 2021 diese Leseordnung mit jeweils einer Kurzpredigt an. In der Rubrik »Das Thema« stellt Deselaers in diesem Heft die Konzeption vor. Die Rubrik »Kasualien« entfällt in dieser Advents- und Weihnachtsausgabe und wird in Heft 2 fortgesetzt.

Mit der Freude über das Experiment dieser Werktagspredigtreihe danken wir allen Beteiligten und hoffen auf eine fruchtbare Aufnahme dieser homiletischen Anregung in den Gemeinden. Für Ihre Rückmeldungen, liebe Leserinnen und Leser, sind wir wie immer dankbar.

Mit herzlichen Grüßen – im Namen des Redaktionsteams

Siegfried Kleymann

Zurück zur Startseite

pastoral.de


Das bewährte
BasisProgramm
auf CD-ROM


pastoral.de - BasisProgramm

oder

Die
Web-Plattform
im Browser


pastoral.de - Web-Plattform

Vergleichen Sie hier


Der Prediger und Katechet
Telefon: +49 (0) 711 44 06-140 · Fax: +49 (0) 711 44 06-138
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | Sitemap | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum