Der Prediger und Katechet – Startseite
Startseite » Archiv » Ausgabe 4/2011 » Wort an die Leser
Titelcover der archivierte Ausgabe 4/2011 – klicken Sie für eine größere Ansicht
Die Schriftleitung
Alle Leseproben
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Wort an die Leser
40 Jahre, verehrte Leserinnen und Leser, das ist nichts weniger als eine Ära.

Seit 1971, also bei über einem Viertel der 150 Jahrgänge von »Der Prediger und Katechet«, findet sich im Impressum als Herausgeber der Name Hubert Brosseder. Wenn im laufenden Jubiläumsjahrgang in den historischen Notizen am Ende eines jeden Heftes die Geschichte des Prediger und Katechet in einzelnen Zügen umrissen wird, so soll flankierend hierzu der Autor dieser Notizen, Hubert Brosseder, selbst nun gebührend Erwähnung finden. Niemand kennt die Geschichte des Prediger und Katechet besser als er. Niemand auch war je über so viele Jahre hinweg Redakteur beim PUK.

Im Juni vor 40 Jahren erhielt der damals 31-Jährige seinen Vertrag, nachdem er zuvor schon Andreas Gruber zugearbeitet hatte. Dieser prägte seinerseits über drei Jahrzehnte diese Zeitschrift, und dessen Partner wurde er nun. In den vier folgenden Jahrzehnten tat sich viel auf beiden Seiten: Das Redaktionsteam wurde sukzessiv bis auf die heutige Fünferzahl erweitert, der Prediger und Katechet wechselte vom Münchner Wewel-Verlag zu Auer (Donauwörth) und schließlich zum Schwabenverlag (Ostfildern), er änderte sein inneres und äußeres Erscheinungsbild, und so manche Rubriken kamen dazu oder fielen weg; Hubert Brosseder wurde wissenschaftlicher Assistent in der Pastoraltheologie, dann Leiter der Münchner katholischen Erwachsenenbildung und Lehrbeauftragter für Homiletik in Eichstätt und in Benediktbeuern, er heiratete und wurde Vater – eines aber blieb: seine Liaison mit dem Prediger und Katechet, die sich nicht zuletzt darin zeigte, dass er seine dissertante Untersuchung zum Priesterbild in der Predigt auf diese Zeitschrift gestützt erstellt hat (1978).

»Hoffen wir«, so schrieb am 4.06.1971 der damalige Direktor im Erich Wewel Verlag, Robert Bauer, zur Übergabe des Redakteur-Vertrages, »dass unsere Zusammenarbeit zuerst – und vor allem spürbar – die Erfüllung jener Aufgabe fördert, die dem PuK seit 110 Jahren gestellt ist: ‚Dummodo omni modo Christus annuntietur’«. Hubert Brosseder dient diesem Auftrag maßgebend nun über 40 Jahre, deutlich geprägt durch seine Liebe zur biblischen Verkündigung und zur Konzilstheologie.

Im Namen der ganzen Redaktion und wohl auch von Ihnen allen, verehrte Leserinnen und Leser, darf ich dem leitenden Redakteur Hubert Brosseder herzlich zu diesem großartigen Jubiläum gratulieren!

Thomas Luksch

Zurück zur Startseite

pastoral.de


Das bewährte
BasisProgramm
auf CD-ROM


pastoral.de - BasisProgramm

oder

Die
Web-Plattform
im Browser


pastoral.de - Web-Plattform

Vergleichen Sie hier


Der Prediger und Katechet
Telefon: +49 (0) 711 44 06-140 · Fax: +49 (0) 711 44 06-138
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | AGB | Datenschutz | Impressum