Der Prediger und Katechet – Startseite
Startseite » Aktuelle Ausgabe » Wort an die Leser
Titelcover der aktuelle Ausgabe 2/2024 – klicken Sie für eine größere Ansicht
Die Schriftleitung
Wort an die Leser
Liebe Leserinnen, liebe Leser,

vor 200 Jahren, am 2. März 1824, wurde der Komponist Smetana in Böhmen geboren. Sein tschechischer Vorname ist Bedřich, sein deutscher Name Friedrich. Die Eltern erkannten das musikalische Talent ihres Sohnes und förderten es. Schon mit vier Jahren erhielt er Geigen- und Klavierunterricht. Das Komponieren brachte er sich selbst bei. Er besuchte das Gymnasium in Pilsen und Prag. Später wurde er Musiklehrer und gründete in Prag eine Musikschule. Er wurde ein berühmter Musiker und komponierte viele Werke. Sein bekanntestes Musikstück heißt Die Moldau. Er hat die Moldau auf ihrem Weg von der Quelle bis zur Mündung begleitet. Mit Noten, Instrumenten und Melodien hat er dazu Bilder »gemalt«, und das bei völliger Taubheit.

Sie und ich, wir können und müssen, wenn wir predigen, ebenfalls »malen« – nicht mit Musik, nicht mit Pinsel und Farben, sondern mit Worten. Dabei gilt es, das Gesetz der Anschaulichkeit zu beachten: »Der Mensch nimmt die Umwelt zu 90 Prozent durch seine Augen auf, und er denkt, überlegt und erinnert sich zu 100 Prozent in ›Bildern‹«, sagt der österreichische Dichter, Schriftsteller und Übersetzer Hans Carl Artmann. Bilder erreichen das Gemüt und den Gefühlsbereich der Zuhörer. »Abstrakte Formulierungen stellen dementsprechend ›Stolpersteine‹ für das Verständnis dar, brauchen erheblich mehr Zeit für die ›bildliche Übersetzung‹ und haben daher eine weit geringere Chance, sich im Gedächtnis festzusetzen. Denn auch das Gedächtnis arbeitet fast ausschließlich in und mit Bildern.« Darum sind seit je her die Gleichnisse Jesu so inspirierend, weil er hier anschaulich erläutert, wie es um das Wirken Gottes in dieser Welt bestellt ist.

Ich wünsche uns allen, dass es uns immer besser gelingt, auch angeregt durch die Predigtvorlagen des Prediger und Katechet, so verständlich und anschaulich zu sprechen, dass unsere Gedanken zu den Köpfen und Herzen der Zuhörenden vordringen können.

Ihr

Peter Seul

Zurück zur Startseite

pastoral.de


Das bewährte
BasisProgramm
auf CD-ROM


pastoral.de - BasisProgramm

oder

Die
Web-Plattform
im Browser


pastoral.de - Web-Plattform

Vergleichen Sie hier


Der Prediger und Katechet
Telefon: +49 (0) 711 44 06-140 · Fax: +49 (0) 711 44 06-138
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | AGB | Datenschutz | Impressum